Datenschutz

Allgemeine Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten auf unserer Website

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Verein. Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir halten uns strikt an die gesetzlichen Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie des österreichischen Datenschutzgesetzes in der geltenden Fassung. Im Folgenden möchten wir Sie umfassend und transparent über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns als Verantwortlichen informieren. Diese Erklärungen beziehen sich auf die jeweils gültige Rechtslage. Wir behalten uns künftige Änderungen oder Anpassungen ausdrücklich vor. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu lesen, um über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu bleiben. Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns bitte unter der unten angegebenen Adresse.

 

Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten auf unserer Website

Es werden aus technischen Gründen jene personenbezogenen Daten erhoben, die Ihr Browser an die Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten, erheben wir Daten, die zur ordnungsgemäßen Anzeige der Website, der Gewährleistung von Stabilität, Sicherheit, Nachvollziehbarkeit im Fehlerfall und die nachhaltige Fehlerbehebung technisch erforderlich sind. Diese Daten werden daher aufgrund unserer überwiegenden berechtigten Interessen verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Es handelt sich dabei um folgende Daten:

Besuchte Websites, Datum und Uhrzeit des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Website der einlangenden Anforderung (Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten), verwendeter Browser inkl. Sprache und Version, verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse.

Es werden dazu Log Files angelegt. Die dabei erhobenen Daten dienen der Kontrolle zur Vermeidung von und Abhilfe bei rechtswidriger Nutzung der Inhalte der Website, der Verbesserung der Website und der statistischen Auswertungen.

Zu statistischen Auswertung der Besuche auf der Website, verwenden wir die freie Webanalyse-Software AWSTATS. Mit dieser Software werden die Log Files ausgewertet, die Webserver auf Basis von Webseitenzugriffen erstellen. Es werden keine Cookies verwendet. Die statistische Auswertung erfolgt über die Log Files, welche die IP-Adressen, Datum und Uhrzeit, Browsertyp und -version, Betriebssystem des Rechners und die Website der einlangenden Anforderung enthalten. Die Daten werden anonymisiert und für die Dauer des Betriebes der Website auf dem Server in Form einer anonymisierten Webzugriffsstatistik gespeichert. Im Gegensatz zu anderen Statistikprogrammen werden von der Webanalysesoftware AWSTATS keine Cookies verwendet und keine Daten an einen fremden Server übermittelt. Die Software ist auf den von unserem IT-Dienstleister zur Verfügung gestellten Servern installiert. Wenn die Website von diesen Servern gelöscht wird, werden auch automatisch die anonymisierten Daten der Webanalysesoftware gelöscht.

 

Cookie-Nutzung

Diese Website nutzt transiente Cookies: solche werden automatisch nach Schließung des Browsers oder durch „ausloggen“ gelöscht. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies, womit eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen, gespeichert wird. Damit kann Ihr Gerät/Rechner wiedererkannt werden, wenn auf die Website wieder zugegriffen wird. Diese Cookies sind zum Beispiel für Logins notwendig. Wir speichern keine personenbezogenen Daten in Cookies.

Um festzulegen, wie Sie Cookies (auch abgesehen von der Benutzung unserer Website) nutzen, können in den jeweiligen Browser-Einstellungen Anpassungen vorgenommen werden. Beispielsweise können Sie die Annahme von Third­Party­Cookies oder von allen Cookies ablehnen. Damit kann aber auch eine Funktionsbeeinträchtigung in der Nutzung von Websites verbunden sein.

 

Datensicherheit

Wir treffen alle notwendigen und angemessenen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um die bei der Benutzung unserer Website erhobenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Ihre Daten werden in einer sicheren, dem Stand der Technik entsprechenden Betriebsumgebung gespeichert. Der Zugang zu unserer Website wird zudem über HTTPS gesichert, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Endgerät und den Servern verschlüsselt erfolgt.

Unsere Website wird bei einem dafür spezialisierten Dienstleistungsunternehmen gehostet. Zumal wir bei diesem Dienstleister auch Server anmieten, besteht die vertraglich auf das technisch notwendige Mindestmaß eingeschränkte Möglichkeit des Dienstleisters auf die zuvor genannten Daten zuzugreifen. Es handelt sich dabei um folgenden Dienstleister:

 

CASC - full service agentur GmbH
FN: FN 476885 b
UID: ATU 72 581 226
Geschäftsführer: Mag. Markus Dittrich
Adresse: A-1160 / Seeböckgasse 33/1
Internet: http://www.casc.at
Mail: office@casc.at
Telefon: 01 / 924 05 28

 

Dieser Dienstleister hat im oben genannten Ausmaß Kenntnis von den erhobenen personenbezogenen Daten, ist aber nicht berechtigt, die Daten für eigene Zwecke zu verwerten oder an Dritte weiter zu geben.

 

Betroffenenrechte / Ihre Rechte zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

In Bezug auf Ihre von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten steht Ihnen eine Reihe von Rechten zu. All diese Rechte können Sie kosten- und formlos (per E-Mail, telefonisch oder postalisch), gegebenenfalls nach Nachweis Ihrer Identität, unter der unten angegebenen Adresse geltend machen. Ihre Rechte im Einzelnen:

  • Recht auf Auskunft: Sie können jederzeit formlos Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten verlangen. In diesem Fall teilen wir Ihnen schriftlich mit, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, für welche Zwecke wir diese verwenden, an welche Kategorien von Empfängern wir diese weitergeben und wie lange wir beabsichtigen, diese noch zu speichern. Wir werden Ihrem Auskunftsansuchen unverzüglich, längstens jedoch innerhalb eines Monats nachkommen.
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, jederzeit formlos die Löschung Ihrer von uns verarbeiteten Daten zu begehren. Diesem Ansuchen kommen wir nach, sofern Ihre Daten für den Erhebungszweck nicht mehr notwendig sind, Sie eine allenfalls bestehende Einwilligung widerrufen, bei unrechtmäßigen Datenverarbeitungen oder wenn die Löschung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.
  • Recht auf Berichtigung: Sollten wir irrtümlich unrichtige oder unvollständige Daten über Sie verarbeiten, so berichtigen wir diese selbstverständlich. Dazu reicht ein an uns gerichteter, formloser Antrag aus.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Wenn zwar die Löschung Ihrer Daten nicht möglich ist bzw. dies von Ihnen nicht gewünscht wird, Sie aber einer über die Speicherung der Daten hinausgehenden Nutzung nicht zustimmen, haben wir die Pflicht, auf Ihren Antrag hin die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Wir stellen Ihnen die von uns über Sie gespeicherten Daten, die wir aufgrund eines Vertrages oder aufgrund Ihrer Einwilligung erhalten haben, auf Ihren formlosen Antrag hin kostenlos in einem gebräuchlichen Dateiformat zur Verfügung. Sie können diese Daten für eigene Zwecke verwenden und sie an zukünftige Vertragspartner weitergeben. Wir übernehmen – sofern Sie dies wünschen und es technisch machbar ist – auch direkt die Übertragung Ihrer Daten an einen von Ihnen namhaft gemachten Adressaten. In diesem Fall informieren wir Sie nach erfolgter Übertragung. Ihrem Antrag kommen wir unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach.
  • Recht auf Widerspruch: In bestimmten Fällen haben Sie nach der Datenschutz-Grundverordnung auch das Recht auf Widerspruch zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten. Da wir im Moment in unserem Unternehmen keine Datenverarbeitungen durchführen, für die das Recht auf Widerspruch zusteht, verweisen wir Sie an dieser Stelle auf das Recht auf Löschung beziehungsweise auf das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (siehe oben).

 

Beschwerderecht

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das österreichischen Datenschutzgesetz gewährleisten Ihnen die oben genannten Rechte im Bereich Datenschutz. Wenn Sie der Ansicht sind, in einem dieser Rechte durch unser Unternehmen verletzt worden zu sein, haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dafür die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, zuständig. Ansprüche gegen uns, die Ihnen aufgrund anderer gesetzlicher Grundlagen zustehen, bleiben davon unberührt.

 

Unsere Kontaktdaten:  
Union West Wien Sportunion Döbling
DI Thomas Dworak Maria Rehor
Linzerstrasse 431 Billrothstraße 24
1140 Wien     1190 Wien
E-Mail: office@westwien.at E-Mail: office@sportunion-doebling.at
Telefon: 01/813 64 80-0 Telefon: 01 / 367 41 28

 

   
Sportunion Favoriten Sportunion Wien 3
Alexander Susnik Franz Ristl
Alfred-Adler-Straße 11/GL08 Mariahilfer Straße 54/15
1100 Wien     1070 Wien
E-Mail: office@sportunionfavoriten.at E-Mail: info@sportunion-wien3.at
Telefon: 01 / 603 78 73 Telefon: 01 / 715 10 15

 

   
DI René Moussong  
DI Thomas Dworak  
Hervicusgasse 13 - 15  
1120 Wien      
E-Mail: office@fitnessunion.at  
Telefon: 01 / 804 84 65